Hofgemeinschaft Richtersgut

Am Rande des Naturschutzgebietes "Die Düffelt" liegt der Hof Richtersgut. Hier haben sich 2 Familien zusammengetan und kontinuierlich diesen Hof mit seinen schönen Altgebäuden saniert und auf biologische Landwirtschaft umgestellt.

Seit Sommer 1999 ist dieser Hof von Bioland anerkannt. Neben der Freilandhaltung von Hühnern, wurde eine Extensiv-Rinderhaltung mit Fleischrassen und eine Beerenobstanlage mit Stachel-, Johannis- und Brombeeren aufgebaut.

So dienen die Rinder nicht nur als Fleischlieferant sondern beteiligen sich als "Landschaftspfleger". Sie beweiden Teile der Flächen, die im Naturschutzgebiet für Wiesen- und Watvögel liegen und helfen somit aktiv beim Artenschutz mit.

Hauptseite

Ziel dieser Gemeinschaft ist die Produktion von Nahrungsmittel bei schonenden Umgang mit der Natur und durch artgerechte Tierhaltung.